Essen STATT Jäten: Klee-Knödel – Süßspeise von der Wiese

Für dieses Rezept brauchst Du ein Unkraut, das so manchen Gärtner zur Weißglut bringt. Der Klee ist außerordentlich kompetent, wenn es darum geht, Gartenrasen mit seinen langen Wurzeln zu unterwandern. Wüssten mehr Gärtner darum, dass der Klee gut schmeckt, dann müssten sie sich vielleicht nicht mehr so ärgern. Dieses Rezept versöhnt vielleicht  den ein oder……

Weiterlesen

STATT Zucker: Dattelmus

Es gibt ja so Dinge, die laufen einem immer wieder über den Weg und trotzdem probiert man sie nicht aus. Bei mir ist das so mit Dattelmus. Blöd gelaufen, würd ich sagen – hätt ich den mal schon früher ausprobiert. Der Mus aus Datteln ist nämlich ein toller Ersatz für Industriezucker: Schnell und einfach  in……

Weiterlesen

Superfood vor der Haustür: Erdbeeren

Regionales Superfood Erdbeere

Die Erdbeer-Saison ist endlich in vollem Gange. Ich freue mich jedes Jahr über die roten Beeren, denn sie eröffnen mit dem Rhabarber die Fülle des Obstjahres. Bevor die Erdbeeren da sind, sieht es ja recht mager aus mit heimischem Obst und Gemüse. In der Erdbeerzeit könnte ich mich in diese süßen Früchtchen echt hinein legen.……

Weiterlesen

Essen STATT jäten: 9 Kräuter Suppe

Suppe Gründonnerstag

Sie ist seit vielen Jahrhunderten Tradition – die Gründonnerstagssuppe. Eine ausgesprochen gute und leckere Tradition, wie ich finde. Sie wird immer am Gründonnerstag zubereitet und enthält auf jeden Fall neun (3 x die göttliche 3) einheimische und frische Kräuter. Die Zusammensetzung der Kräuter ist dabei variabel. Fast immer dabei sind jedoch Brennnessel, Gundelrebe und Giersch.……

Weiterlesen

Ausprobiert: Frugu-Schneckerl STATT Gummibärchen

Das war der Knaller auf der letzten Geburtstagsparty. 8 Kinder, die sich wie verrückt auf selbstgemachte und mehr schlecht als recht gerollte Fruchtgummi-Schnecken gestürzt haben. Ich hätte es nicht gedacht. Surprise, surprise … Diese Schneckerl sind eine vergleichsweise gesunde Alternative zu den gekauften Fruchtgummis oder Gummibärchen, die ja meist Gelatine und diverse zweifelhafte Farbstoffe in……

Weiterlesen

STATT Kartoffelchips: Grünkohl-Crunch aus dem Backofen

Chips sind ja bekanntlich echte Fieslinge unter den Knabbereien. Sie schmecken soooo gut, aber neben vielen “natürlichen” Aromastoffen enthalten die meisten auch Glutamat und eine Menge an „Hilfsstoffen“, die nicht angegeben werden müssen. Zudem sind die meisten nicht vegetarisch. Sie enthalten “tierische Bestandteile”, was viele Verbraucher gar nicht wissen. Für Paprika-Chips finde ich dies gelinde……

Weiterlesen

Karamellisierte Tomaten-Apfel-Tarte

Die Tomate wurde früher auch für Desserts verwendet. Zufällig hab ich ein altes Rezept gefunden und ein bisschen abgeändert. Ich konnte es mit ja nicht wirklich vorstellen, aber es schmeckt – richtig gut. :) Dieses Rezept kannst Du in beide Richtungen variieren. Du kannst die Tomaten-Apfel-Tarte als “süßes” Dessert zubereiten. In diesem Fall kannst du……

Weiterlesen