Fruchtfliegen: Raus aus meiner Küche!

Lebendfalle für Fruchtfliegen

Fruchtfliegen … grumml. Wenn es warm wird, sind sie überall. Im vergangenen Jahr hatte ich auf einmal eine Fliegen-Invasion in meiner Küche. Gefährlich sind die Burschen ja nicht unbedingt, aber ganz schön nervig. Ich konnte mit meinem Obst gar nicht schnell genug zum Kühlschrank hechten, da waren sie schon zur Stelle, um einen Snack zu nehmen. Wirklich verstanden hab ich…

Mehr

STATT Zucker: Dattelmus

STATT Zucker Dattelmus

Es gibt ja so Dinge, die laufen einem immer wieder über den Weg und trotzdem probiert man sie nicht aus. Bei mir ist das so mit Dattelmus. Blöd gelaufen, würd ich sagen – hätt ich den mal schon früher ausprobiert. Es hat eine ganze Zeit gebraucht, aber inzwischen verwende ich statt Zucker Dattelmus – immer öfter. Der Mus aus Datteln…

Mehr

Marmelade ohne Gelatine: Mit Chia Samen ganz einfach

Schnell, frisch, nomnom… Chia Samen sind eine interessante Alternative zu Gelierzucker. Treffen sie mit Früchten zusammen ergibt das die ideale Konstistenz für einen Fruchtaufstrich.Vom Grundprinzip her geht die Zubereitung ganz einfach. Frisches Obst in den Mixer, Chia-Samen dazu, mixen, fertig. Alles Andere ist Kür und kann variiert werden.

Mehr

Essen STATT Jäten: Sinnvolle Unkraut-Vernichtung – Brotzeit machen

Ärgerst Du Dich über den Giersch, der in deinem Garten schon wieder überall sprießt, wo er eigentlich gar nicht hingehört? Oder macht dich der Löwenzahn wahnsinnig, weil er deinen Rasen verunstaltet? Dann hab ich einen Tipp für Dich, wie du diesen Unkräutern nachhaltig auf die Pelle rücken kannst: Iss sie! Unkraut eignet sich wunderbar für die Brotzeit. Es ist immer…

Mehr

Mückenschutz: Wie Du Dich ganz natürlich gegen die Piekser schützt

Mückenschutz Sommer anstattdessen

Hey Leute, es ist Sommer! Was für eine coole Jahreszeit, oder? Ich liebe die warmen Monate. Alles grünt und blüht, die Sonne scheint (öfter), kein Einmummeln – ach ja, und Mücken. Ok, die liebe ich nicht besonders. Das muss ich zugeben. Aber sie stören uns im allgemeinen auch nicht so sehr. Wir haben nämlich unsere Tipps und Tricks, die Biester…

Mehr

STATT Käse: Überbacken mit Chips

STATT Käse Überbacken mit Chips

Wenn alle Stricke reissen, Dein Kühlschrank so gut wie gar nichts mehr hergibt (also weder Kuhmilchkäse, noch Sahne, noch Nüsse, noch sonst eine der anderen Zutaten mit denen Du eine Kruste hinbekommst), kannst Du ein Gericht mit Chips überbacken – jepp, richtig gehört, mit Kartoffelchips. Nachos funktionieren auch. Ich nehme dazu am ehesten die gesalzenen Chips, aber es eignen sich…

Mehr

STATT Milch: 11 haltbare Zutaten, mit denen Du Milch und Butter ersetzen kannst

Du willst Deine Ernährung umstellen? Weniger oder gar keine tierischen Fette mehr? Oder ist Dir die Milch im Kühlschrank schlecht geworden? Okidoki, hier ist eine Liste der gängigsten  Zutaten, mit denen Du Dir pflanzliche Milch, Butter oder Joghurt ruckzuck selber zubereiten kannst. Meist sind es Nüsse und Samen, die genau die Eigenschaften bieten, die Du für die Zubereitung der Alternativen…

Mehr

STATT Butter und Ei: Sauce Hollandaise

Ich habe es nicht geglaubt, bis ich sie probiert hatte. Diese Soße schmeckt wirklich wie eine Hollandaise und sie benimmt sich auf dem Teller auch wie eine. Und dabei ist kaum Fett, kein Fitzelchen Butter und null Ei drin! Das Geheimnis ist ein Date zwischen Blumenkohl und Haferflocken. Diese Kombination ergibt die perfekte Konsistenz. Gewürze und ein bisschen gutes Öl…

Mehr

Essen statt jäten: Brennnessel-Cocktail – mal spicey, mal sweet

Brennnessel sweet anstattdessen

Die Hauptzutat für diese beiden “Cocktails” hast Du in Deinem Garten – oder Du findest sie im Wald. Sie kostet nichts und es gibt sie in Hülle und Fülle: die Brennnessel. Jetzt im Frühjahr ist sie ganz besonders gut. Noch recht klein, aber gerade diese Triebe schmecken wunderbar. Du holst Dir damit echte Powerpakete in die Küche. Wenn Du mittags…

Mehr

Ausprobiert: Körper-Lotion selbstgemacht

Ich kaufe keine Körperlotion mehr. Schon seit einiger Zeit nicht mehr. Als ich damals entschieden habe, mir eine Alternative zu gekauften Körpercremes zu suchen, hatte ich keinen Plan, was es da alles so gibt. Also hab ich im Internet gesucht und ausprobiert… das ist das Ergebnis. Als ich ein Kind war gab es eine Körpercreme, die hatte eine leuchtend orangene…

Mehr

STATT Ei und Butter: Mousse au Chocolat mit Avocado

Choko-Mousse ohne Ei, Butter und Sahne, geht das? Jepp, das geht – und zwar mit Avocado. Und wenn man mit der Süße etwas spart, wird aus einer Sünde eine durchaus gesunde Nascherei. Ich geb´s zu: Es ist eine Schwäche von mir… ich liebe Schokocreme und all den ungesunden Kram. Leider sind in den meisten Rezepten ziemlich viele Dinge drin, die…

Mehr

STATT Gemüsebrühe: Gewürzpaste mit frischem Gemüse

Die selbstgemachte Gemüsebrühe ist schon ziemlich gut. Aber was mich an der getrockneten Variante stört, ist die lange Trockenzeit. Deshalb ist bei uns inzwischen vor allem die “frische” Variante in Gebrauch. Bei der “Instant”-Brühe gehen durch die lange Trockenzeit halt viele Inhaltsstoffe verloren. Zum anderen ist das zu langwierig, als dass man es regelmäßig machen würde. Zumindest geht es mir…

Mehr

Hurra, Markttag: Das alles gibt es im November regional!

Haltbarmachen von Obst und Gemüse anstattdessen

Immer wieder höre ich von Leuten, es sei schwierig, sich von regionalen Lebensmitteln zu ernähren. Letztens sagte mir jemand: “Zur Zeit ist das doch schon gar nicht möglich. Ist doch November, da wächst doch nix.” Da hab ich mir gedacht, ich zeig mal, was man alles so zum essen finden kann – regional. Vielleicht bekommt ihr ja ein paar Anregungen…

Mehr

STATT Kartoffelchips: Grünkohl-Crunch aus dem Backofen

Chips sind ja bekanntlich echte Fieslinge unter den Knabbereien. Sie schmecken soooo gut, aber neben vielen “natürlichen” Aromastoffen enthalten die meisten auch Glutamat und eine Menge an „Hilfsstoffen“, die nicht angegeben werden müssen. Zudem sind die meisten nicht vegetarisch. Sie enthalten “tierische Bestandteile”, was viele Verbraucher gar nicht wissen. Für Paprika-Chips finde ich dies gelinde gesagt – unpassend. Mit dieser…

Mehr

Zwiebelsöckchen für Schnupfennasen

Wenn die Nase läuft, gibt es bei uns des Abends besondere Socken – Zwiebelsöckchen. Man mag es kaum glauben, aber es hilft wirklich. Die Anwendung ist denkbar einfach: An jeder Fußsohle wird eine etwa 0,5 Zentimeter dicke rohe Zwiebelscheibe plaziert. Ich fixiere die Zwiebel jeweils mit einem Dreieckstuch aus Mull. Man kann auch einen kleinen Verband nehmen oder jedes andere…

Mehr