3 Wildkräuter, die Du bereits ganz früh im Jahr entdecken kannst

anstattdessen essen statt jäten Gänseblümchen

Die ersten drei Monate gehören für mich zu den dunkelsten Gesellen im Jahr. Im Januar, Februar und März sind unsere Sonnen- und Vitamin-Speicher schon ziemlich leer. Jeder wartet auf den Frühling. Nur dauert es gefühlt immer so lange. Für mich ist das die Zeit, in der ich mich wieder mächtig nach meinen Wildkräuterchen sehne.     Die ersten jungen Triebe…

Mehr

Marmelade ohne Gelatine: Mit Chia Samen ganz einfach

Schnell, frisch, nomnom… Chia Samen sind eine interessante Alternative zu Gelierzucker. Treffen sie mit Früchten zusammen ergibt das die ideale Konstistenz für einen Fruchtaufstrich.Vom Grundprinzip her geht die Zubereitung ganz einfach. Frisches Obst in den Mixer, Chia-Samen dazu, mixen, fertig. Alles Andere ist Kür und kann variiert werden.

Mehr

Tolles Hausmittel bei Erkältung: Kapuzinerkresse und Meerettich

Jedes Jahr im Herbst wird bei uns die Kapuzinerkresse-Meerrettich-Tinktur angesetzt. Sie ist fester Bestandteil unserer Hausapotheke – immer parat, wenn sich eine Erkältung anbahnt. Dieses Team ist unglaublich wirksam bei bakteriellen Erkrankungen. Es ist mir schon oft gelungen, damit Schnupfen und Co. gleich zu Beginn in die Schranken zu weisen. Natürlich ersetzt diese Tinktur in keinem Fall den Gang zum…

Mehr

Essen statt jäten: Brennnessel-Cocktail – mal spicey, mal sweet

Brennnessel sweet anstattdessen

Die Hauptzutat für diese beiden “Cocktails” hast Du in Deinem Garten – oder Du findest sie im Wald. Sie kostet nichts und es gibt sie in Hülle und Fülle: die Brennnessel. Jetzt im Frühjahr ist sie ganz besonders gut. Noch recht klein, aber gerade diese Triebe schmecken wunderbar. Du holst Dir damit echte Powerpakete in die Küche. Wenn Du mittags…

Mehr

Der Holunder ist reif!

Holunder ist ein magischer Baum. Es gibt ihn überall – in Parks, auf Grünstreifen, im Wald und in Gärten. Die meisten sehen ihn nur nicht, weil sie nicht auf ihn achten. Dabei kann man so tolle Dinge mit den Blüten und im Herbst auch mit den Beeren anstellen.

Mehr