Natürliches Spray gegen Zecken und Flöhe

Ein Nachtrag zum Artikel “Wie Du Dein Haustier ohne Chemie vor Zecken schützt” – ein bewährtes Rezept aus Griechenland, ganz ohne Chemie. :)

In Griechenland ist das Problem mit Zecken und Flöhen ungleich größer als hier. Eine Freundin in Griechenland hat mir dieses legendäre, günstige und einfache Rezept verraten, das alle ihre Hunde und Katzen vor diesen fiesen Beisern bewahrt – und das schon mehrere Sommer lang. Danke Mitch… :)

Hier ist das Rezept

Du brauchst:

– 3 Zitronenlemons-5762_1280_hans_pixabay
– 4 Zweige frischen Lavendel
– optional Knoblauchzehen
– 1 bis 2 Liter Liter Wasser
– eine leere Sprühflasche

So wirds gemacht:

table-decorations-438372_1280_cocoparisienne_pixa

– Zitronen in Scheiben schneiden.
– Knoblauchzehen auslösen (wenn Du sie verwendest)
– Gib alles zusammen mit den ganzen Lavendelzweiglein und dem Wasser in einen Topf.
– 20 bis 30 Minuten kochen.aromatic-84691_1280_publicDomainPictures
– Lass es über Nacht ziehen.
– Am nächsten Tag: abseihen und in die Sprühflasche abfüllen.

Die Lösung wird einmal an Tag oder nach Bedarf direkt ins Fell gesprüht. Zecken, Flöhe, Wespen und Bienen hassen diesen Geruch und meiden die Hunde.
Das Ganze funktioniert übrigens auch spray-315167_1280_publicDomainPicturesOHNE Knoblauch – ist für Katzen besser.

Die Zutaten und deren Dosierung sind variabel. Du kannst also sehr großzügig mit den Mengenangaben umgehen. Du musst übrigens nicht erst warten, bis der Lavendel blüht. Auch die Stiele und Blätter funktionieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren, aber bitte denk  dran: Wenn Du unsicher bist, dann frag bitte vorher  deinen Tierheilpraktiker, ob Dein Tier das verträgt. Sicher ist sicher. :)

In diesem Sinne … einen schönen Urlaub wünsche ich Euch.

Deine Gabi

 

Autorin: Gabriele Nehls
Bildnachweis: www.pixabay.com
Katze: Gabrikzero, Zitrone: Schueler-Design, Lavendel:
cocoparisienne, Knoblauch: publicDomainPictures, 
Sprühflaschen: publicDomainPictures