Tolles Hausmittel bei Erkältung: Kapuzinerkresse-Meerettich-Tinktur

Hausmittel bei Erkältung: Kapuzinerkresse Meerrettich Tinktur

Jedes Jahr im Herbst wird bei uns die Kapuzinerkresse-Meerrettich-Tinktur angesetzt. Sie ist fester Bestandteil unserer Hausmittel-Truppe – immer parat, wenn sich eine Erkältung anbahnt.  Es ist mir schon oft gelungen, damit Schnupfen und Co. gleich zu Beginn in die Schranken zu weisen. Natürlich ersetzt diese Tinktur in keinem Fall den Gang zum Arzt. Darauf möchte ich Dich, wie immer, gesondert…

Mehr

Essen STATT jäten: Gründonnerstagssuppe mit 9 Kräutern

Gründonnerstagssuppe 9 Kräuter

Sie ist seit vielen Jahrhunderten Tradition – die Gründonnerstagssuppe. Eine ausgesprochen gute und leckere Tradition, wie ich finde. Wie der Name schon sagt, wird sie am Donnerstag vor Ostern zubereitet. Die Zutaten der Suppe setzen sich ausschließlich aus Kräutern zusammen, die im Frühling schon im Saft stehen. Die Zusammensetzung der Kräuter ist dabei variabel. Fast immer dabei sind jedoch Brennnessel,…

Mehr

3 Wildkräuter, die Du bereits ganz früh im Jahr entdecken kannst

anstattdessen essen statt jäten Gänseblümchen

Die ersten drei Monate gehören für mich zu den dunkelsten Gesellen im Jahr. Im Januar, Februar und März sind unsere Sonnen- und Vitamin-Speicher schon ziemlich leer. Jeder wartet auf den Frühling. Nur dauert es gefühlt immer so lange. Für mich ist das die Zeit, in der ich mich wieder mächtig nach meinen Wildkräuterchen sehne.     Die ersten jungen Triebe…

Mehr

Essen STATT Jäten: Sinnvolle Unkraut-Vernichtung – Brotzeit machen

Ärgerst Du Dich über den Giersch, der in deinem Garten schon wieder überall sprießt, wo er eigentlich gar nicht hingehört? Oder macht dich der Löwenzahn wahnsinnig, weil er deinen Rasen verunstaltet? Dann hab ich einen Tipp für Dich, wie du diesen Unkräutern nachhaltig auf die Pelle rücken kannst: Iss sie! Unkraut eignet sich wunderbar für die Brotzeit. Es ist immer…

Mehr

Mückenschutz: Wie Du Dich ganz natürlich gegen die Piekser schützt

Mückenschutz Sommer anstattdessen

Hey Leute, es ist Sommer! Was für eine coole Jahreszeit, oder? Ich liebe die warmen Monate. Alles grünt und blüht, die Sonne scheint (öfter), kein Einmummeln – ach ja, und Mücken. Ok, die liebe ich nicht besonders. Das muss ich zugeben. Aber sie stören uns im allgemeinen auch nicht so sehr. Wir haben nämlich unsere Tipps und Tricks, die Biester…

Mehr

Essen STATT Jäten: Klee-Knödel – Süßspeise von der Wiese

Für dieses Rezept brauchst Du ein Unkraut, das so manchen Gärtner zur Weißglut bringt. Der Klee ist außerordentlich kompetent, wenn es darum geht, Gartenrasen mit seinen langen Wurzeln zu unterwandern. Wüssten mehr Gärtner darum, dass der Klee gut schmeckt, dann müssten sie sich vielleicht nicht mehr so ärgern. Dieses Rezept versöhnt vielleicht  den ein oder anderen mit dieser schlauen Pflanze….

Mehr

Essen STATT jäten: Die Brennnessel als LEBENSmittel

Brennnessel Verwendung

Die Brennnessel liebt die Menschen. Sie hört nicht auf in unserer Nähe zu wachsen, so gemein wir sie auch behandeln. Sie wird verbrannt, vergiftet, herausgerissen, vernichtet – und immer, immer wieder kommt sie zurück. So mancher sorgsame Gärtner mag das blöd finden. Ich freue mich darüber. Für mich ist die Brennnessel das ganze Jahr über eine wertvolle Begleiterin. Sie bereichert…

Mehr

STATT Butter und Ei: Sauce Hollandaise

Ich habe es nicht geglaubt, bis ich sie probiert hatte. Diese Soße schmeckt wirklich wie eine Hollandaise und sie benimmt sich auf dem Teller auch wie eine. Und dabei ist kaum Fett, kein Fitzelchen Butter und null Ei drin! Das Geheimnis ist ein Date zwischen Blumenkohl und Haferflocken. Diese Kombination ergibt die perfekte Konsistenz. Gewürze und ein bisschen gutes Öl…

Mehr

Essen statt jäten: Brennnessel-Cocktail – mal spicey, mal sweet

Brennnessel sweet anstattdessen

Die Hauptzutat für diese beiden „Cocktails“ hast Du in Deinem Garten – oder Du findest sie im Wald. Sie kostet nichts und es gibt sie in Hülle und Fülle: die Brennnessel. Jetzt im Frühjahr ist sie ganz besonders gut. Noch recht klein, aber gerade diese Triebe schmecken wunderbar. Du holst Dir damit echte Powerpakete in die Küche. Wenn Du mittags…

Mehr

STATT Gemüsebrühe: Gewürzpaste mit frischem Gemüse

Die selbstgemachte Gemüsebrühe ist schon ziemlich gut. Aber was mich an der getrockneten Variante stört, ist die lange Trockenzeit. Deshalb ist bei uns inzwischen vor allem die „frische“ Variante in Gebrauch. Bei der „Instant“-Brühe gehen durch die lange Trockenzeit halt viele Inhaltsstoffe verloren. Zum anderen ist das zu langwierig, als dass man es regelmäßig machen würde. Zumindest geht es mir…

Mehr

STATT Kartoffelchips: Grünkohl-Crunch aus dem Backofen

Chips sind ja bekanntlich echte Fieslinge unter den Knabbereien. Sie schmecken soooo gut, aber neben vielen „natürlichen“ Aromastoffen enthalten die meisten auch Glutamat und eine Menge an „Hilfsstoffen“, die nicht angegeben werden müssen. Zudem sind die meisten nicht vegetarisch. Sie enthalten „tierische Bestandteile“, was viele Verbraucher gar nicht wissen. Für Paprika-Chips finde ich dies gelinde gesagt – unpassend. Mit dieser…

Mehr

Wohlfühltee für Kratzhälse

Pünktlich zum Herbst hatten wir in der vergangenen Woche das erste Kratzen im Hals. Höchste Zeit, die vielen kleinen Helferlein wieder zu aktivieren, die Hals und Nase streicheln. Eine Verbündete gegen die Erkältung hab ich Euch ja schon vorgestellt – die Zwiebelsocke. Wir haben aber noch mehr, was bei uns im Fall der Fälle unterstützend zu Einsatz kommt.   Wenn…

Mehr

Mehr als 15 Bezugsadressen: Wild- und Bio-Pflanzen kaufen

Pflanzen für Gemüse, Blumen und Co. sind gar nicht so leicht zu bekommen, wenn man alte Sorten, Wild.Pflanzen oder Bio-Pflanzen kaufen möchte. Auch hier sind die Discounter-Gärtnereien nicht unbedingt die beste Idee – denn hier bekommt man meist mit Pestiziden behandelte, überzüchtete Sorten. Hier ist eine Liste von Online-Gärtnereien, die Bio-Pfllanzen anbieten.

Mehr

Zeckenschutz ohne Chemie – Wie Du Dein Haustier vor Parasiten schützt

Natürlicher Zeckenschutz anstattdessen

Alle Jahre wieder! Es wird warm und unsere Haustiere bringen die ersten Zecken heim. Und wahrscheinlich stellst Du Dir gerade wie alle Jahre dieselbe Frage: Wie kann ich meinen Liebling vor den fiesen Zecken, Flöhen, Würmern und Milben schützen? In diesem Artikel erfährst Du unter anderem, wie Zeckenschutz ohne Chemie funktioniert. Viele Tierbesitzer haben eigentlich keinen Bock mehr auf Chemie,…

Mehr