STATT Milch: Veganer Kaffeeweißer express

Manchmal muss es morgens einfach schnell gehen. Und trotzdem mag der Kaffee nicht schwarz bleiben –  oder das Müsli trocken. Dann ist vielleicht dieser Tipp etwas für Dich – ein schneller, veganer Kaffeeweißer aus dem anSTATTdessen-Ratgeber „STATT Milch“.

STATT Milch veganer KaffeweisserDieses Rezept ist die To-go Variante einer normalen Getreidemilch. Ich bereite sie mit einem Personalblender zu – so einem Minimixer für Smoothies.

Zutaten

1 El roher Reis oder Reisflocken
7 Cashew-Kerne
Wasser
Eine halbe Dattel
Ein Tl Öl

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in den Mixer.
  2. Fülle mit Wasser auf – bis die Zutaten gerade bedeckt sind.
  3. Mixen, mixen, mixen.
  4. Gib zum Abschmecken eventuell eine Messerspitze Salz hinzu.
  5. Je nachdem, wie fein Du sie magst, siebe die Milch durch.
  6. Fertig.

Tipps

  • Dieses Rezept ist nichts für jeden Tag, denn roher Reis ist nicht sehr gut verdaulich. Wenn Du dieses Rezept täglich machen möchtest (weil es echt schnell geht), dann rate ich Dir, statt rohen Reis Reisflocken zu verwenden.
  • Da ich diesen Kaffeeweißer wirklich immer nur in kleinen Mengen mache, gebe ich direkt auf meinen Kaffeebecher ein Teesieb und gieße die Milch direkt durch das Sieb in die Tasse. Ist nicht gesellschaftsfähig, aber praktisch. 😉
  • Je nachdem, wie süß Du den Kaffeeweißer haben möchtest, kannst Du mehr oder weniger Dattel hineingeben. Mir reicht meist eine halbe Dattel für diese Menge.
  • Diese Milch flockt nicht und benimmt sich tatsächlich wie die anderen Milchdrinks. Auch vom Geschmack her gibt es meines Erachtens nicht viel Unterschied.
  • Falls doch einmal etwas überbleibt – die Milch hält sich etwa drei Tage im Kühlschrank.

Informationen zum Buch „STATT Milch“

Es ist eigentlich ganz leicht, Milch zu ersetzen. Doch wenn Du Dich dafür entscheidest, Kuhmilch zu ersetzen, tauchen erst einmal viele Fragen auf:

Wie fange ich an?
Welche Zutaten können die Milch ersetzen?
Fehlen mir dann Nährstoffe? Und wenn ja, wo bekomme sie her?

Dieses Buch liefert Dir die Antworten.

Es hilft Dir, die Umstellung Schritt für Schritt umzusetzen und ohne Verzicht in Deinen Alltag einzubauen – egal, ob die Kuhmilch nur zum Teil oder komplett aus Deinem Leben verschwinden soll.

Nach der Lektüre dieses Buches weißt Du, …

… wie Du versteckte Milch in Nahrungsmitteln erkennst.
… wie Du sofort mit der Umstellung anfangen kannst – ohne Stress.
… wie Du Milchalternativen auch in einem anstrengenden Alltag einbauen kannst.
… wie Du die Milchalternativen im Handel einschätzen kannst.
… wie Du Milchalternativen ganz leicht selber machst.

Das Buch „STATT Milch“ gibt es als Ebook und als Printbuch bei Amazon. Das wird sich aber in den nächsten Tagen ändern. In den nächsten Tagen kannst Du es über alle möglichen Vertriebskanäle, auch über den Buchhandel, bestellen oder kaufen. Schau doch mal rein. Ein Klick auf das Titelbild führt Dich direkt zur Buchbeschreibung samt Leseprobe.

 

 

Ein Kommentar

  1. Pingback:STATT Milch: 11 haltbare Zutaten, mit denen Du Milch und Butter ersetzen kannst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Newsletter