Essen STATT Jäten: Klee-Knödel – Süßspeise von der Wiese

Für dieses Rezept brauchst Du ein Unkraut, das so manchen Gärtner zur Weißglut bringt. Der Klee ist außerordentlich kompetent, wenn es darum geht, Gartenrasen mit seinen langen Wurzeln zu unterwandern. Wüssten mehr Gärtner darum, dass der Klee gut schmeckt, dann müssten sie sich vielleicht nicht mehr so ärgern. Dieses Rezept versöhnt vielleicht  den ein oder……

Weiterlesen

Essen STATT jäten: 9 Kräuter Suppe

Suppe Gründonnerstag

Sie ist seit vielen Jahrhunderten Tradition – die Gründonnerstagssuppe. Eine ausgesprochen gute und leckere Tradition, wie ich finde. Sie wird immer am Gründonnerstag zubereitet und enthält auf jeden Fall neun (3 x die göttliche 3) einheimische und frische Kräuter. Die Zusammensetzung der Kräuter ist dabei variabel. Fast immer dabei sind jedoch Brennnessel, Gundelrebe und Giersch.……

Weiterlesen

Essen STATT jäten: Die Brennnessel als LEBENSmittel

Brennnessel Verwendung

Die Brennnessel liebt die Menschen. Sie hört nicht auf in unserer Nähe zu wachsen, so gemein wir sie auch behandeln. Sie wird verbrannt, vergiftet, herausgerissen, vernichtet – und immer, immer wieder kommt sie zurück. So mancher sorgsame Gärtner mag das blöd finden. Ich freue mich darüber. Für mich ist die Brennnessel das ganze Jahr über……

Weiterlesen

Schnelle Kurz-vor-Weihnachten-Kekse mit Ahornsirup

Hier kommt noch ein Rezept für schnelle Kurz-vor-Weihnachten-Kekse für alle, die keinen Nerv mehr haben Teig auszurollen und Plätzchen zu verzieren. Bei der Zubereitung von Mandel- oder Getreidemilch bleibt immer ein Trester zurück. Es ist zu schade ihn wegzuschmeißen, denn da sind noch eine Menge toller Inhaltsstoffe drin. Dieses Rezept ist ideal, um den Trester……

Weiterlesen

STATT Milch: Veganer Kaffeeweißer express

Manchmal muss es morgens einfach schnell gehen. Und trotzdem mag der Kaffee nicht schwarz bleiben –  oder das Müsli trocken. Dann ist vielleicht dieser Tipp etwas für Dich – ein schneller, veganer Kaffeeweißer aus dem anSTATTdessen-Ratgeber „STATT Milch“. Dieses Rezept ist die To-go Variante einer normalen Getreidemilch. Ich bereite sie mit einem Personalblender zu –……

Weiterlesen

STATT Butter: Weihnachtsplätzchen

Weihnachtplätzchen ohne Butter? Wir haben es ausprobiert – und zwar, indem wir die Butter durch zwei andere Zutaten ersetzt haben. Und es hat wirklich legendär geklappt. Das Ergebnis vorweg: Der Teig lässt sich einfacher kneten, wunderbar ausrollen und ausstechen. Es gibt so gut wie keinen Unterschied im Geschmack. Ach ja, und das Werkzeug lässt sich……

Weiterlesen

Ausprobiert: Duftlampe mit Lufterfrischer-Talent

Es scheint, dass müffelnde Räume ein weit verbreitetes Problem sind. Denn warum sollten sonst all die Lufterfrischer in den Supermarkt-Regalen stehen? Da neigen Wildblumen ihre duftenden Blüten der sanften Meeresbrise entgegen, schwelgen in Zitrus-, Erdbeer- und Pfirsicharomen. Lufterfrischer erfrischen und beleben uns, oder? Ich wage es zu bezweifeln. Denn für Lufterfrischer gibt es keine Deklarationvorschriften.……

Weiterlesen

Tolles Hausmittel bei Erkältung: Kapuzinerkresse und Meerettich

Jedes Jahr im Herbst wird bei uns die Kapuzinerkresse-Meerrettich-Tinktur angesetzt. Sie ist fester Bestandteil unserer Hausapotheke – immer parat, wenn sich eine Erkältung anbahnt. Dieses Team ist unglaublich wirksam bei bakteriellen Erkrankungen. Es ist mir schon oft gelungen, damit Schnupfen und Co. gleich zu Beginn in die Schranken zu weisen. Natürlich ersetzt diese Tinktur in……

Weiterlesen

STATT Butter und Ei: Sauce Hollandaise

Ich habe es nicht geglaubt, bis ich sie probiert hatte. Diese Soße schmeckt wirklich wie eine Hollandaise und sie benimmt sich auf dem Teller auch wie eine. Und dabei ist kaum Fett, kein Fitzelchen Butter und null Ei drin! Das Geheimnis ist ein Date zwischen Blumenkohl und Haferflocken. Diese Kombination ergibt die perfekte Konsistenz. Gewürze……

Weiterlesen

Essen statt jäten: Brennnessel-Cocktail – mal spicey, mal sweet

Brennnessel sweet anstattdessen

Die Hauptzutat für diese beiden „Cocktails“ hast Du in Deinem Garten – oder Du findest sie im Wald. Sie kostet nichts und es gibt sie in Hülle und Fülle: die Brennnessel. Jetzt im Frühjahr ist sie ganz besonders gut. Noch recht klein, aber gerade diese Triebe schmecken wunderbar. Du holst Dir damit echte Powerpakete in……

Weiterlesen

Ausprobiert: Eier färben natürlich – so gibt es satte Farben

Ostern naht und das bedeutet – Eier färben. Künstliche Farbstoffe kommen nicht in die Tüte. Natürliche Zutaten sollten es schon sein. Wir haben heute eine einfache, schnelle und tolle Methode gefunden, wahre Oster-Kunstwerke aus Eiern zu zaubern. Ohne Kochen, ohne Schüsselchen-Verhau auf dem Tisch, ohne Farbsee-Landschaften auf dem Teppich. Mit Spaß und – das Wichtigste……

Weiterlesen

STATT Gemüsebrühe: Gewürzpaste mit frischem Gemüse

Die selbstgemachte Gemüsebrühe ist schon ziemlich gut. Aber was mich an der getrockneten Variante stört, ist die lange Trockenzeit. Deshalb ist bei uns inzwischen vor allem die „frische“ Variante in Gebrauch. Bei der „Instant“-Brühe gehen durch die lange Trockenzeit halt viele Inhaltsstoffe verloren. Zum anderen ist das zu langwierig, als dass man es regelmäßig machen……

Weiterlesen

Ausprobiert: Frugu-Schneckerl STATT Gummibärchen

Das war der Knaller auf der letzten Geburtstagsparty. 8 Kinder, die sich wie verrückt auf selbstgemachte und mehr schlecht als recht gerollte Fruchtgummi-Schnecken gestürzt haben. Ich hätte es nicht gedacht. Surprise, surprise … Diese Schneckerl sind eine vergleichsweise gesunde Alternative zu den gekauften Fruchtgummis oder Gummibärchen, die ja meist Gelatine und diverse zweifelhafte Farbstoffe in……

Weiterlesen

  • Newsletter