STATT Ei: Aquafaba – pflanzlicher Eischnee aus Kichererbsen

Du brauchst Eischnee, hast aber keine Eier zur Hand? Dann nimm einfach ein Glas Kichererbsen. Oder andere Bohnen deiner Wahl. Dieses Mal brauchen wir aber nicht die Hülsenfrüchte, sondern das Wasser, in dem sie eingeweicht wurden, das Aquafaba. Dieses Einweichwasser kannst Du mit ein paar Hilfsmitteln genauso steif schlagen wie Hühner-Eiweiß. Es verhält sich genauso,……

Weiterlesen

Rhabarber: Powerstangen im Frühjahr nicht verpassen

rhabarber powerstangen anstattdessen.de

Es ist bald wieder Zeit für Rhabarber. “Ja, das Obst mag ich gern”, höre ich viele sagen. Aber Moment mal: Ist Rhabarber überhaupt als Obst zu deklarieren? Achtung, Spoiler: Nein. Dies ist ein Gastbeitrag über den ich mich sehr freue, denn ich liiiiiieeeeebe Rhabarber. Nick Gjorgoski von „Alte Hausmittel“ hat sich über die sauren Stangen……

Weiterlesen

3 Wildkräuter, die Du bereits ganz früh im Jahr entdecken kannst

anstattdessen essen statt jäten Gänseblümchen

Januar, Februar und März gehören für mich zu den dunkelsten Monaten im Jahr. Außerdem ist das für mich so ungefähr die Zeit, in der ich mich wieder mächtig nach meinen Wildkräuterchen sehne. Es dauert nimmer so lange. Die ersten jungen Triebe kann man oft schon Mitte Februar direkt beim Spaziergang naschen (natürlich fernab von Straßen……

Weiterlesen

Warum Du der Umwelt mit Effektiven Mikroorganismen etwas Gutes tust

EMs im Garten - anstattdessen

Zunächst einmal: Mikroorganismen sind Kleinstlebewesen. Ein- oder Wenigzeller. Wir kennen sie alle und wir leben mit ihnen. Meist ohne dass wir das wissen, weil wir sie nicht mit bloßem Auge sehen können. Mikroorganismen sind zwar klein, aber dafür sind sie viele. Etwa 70 Prozent der lebenden Materie (der so genannten Biomasse) sind Kleinstlebewesen mit einer……

Weiterlesen

STATT Käse: Überbacken mit Chips

STATT Käse Überbacken mit Chips

Wenn alle Stricke reissen, Dein Kühlschrank so gut wie gar nichts mehr hergibt (also weder Kuhmilchkäse, noch Sahne, noch Nüsse, noch sonst eine der anderen Zutaten mit denen Du eine Kruste hinbekommst), kannst Du ein Gericht mit Chips überbacken – jepp, richtig gehört, mit Kartoffelchips. Nachos funktionieren auch. Ich nehme dazu am ehesten die gesalzenen……

Weiterlesen

Käse ersetzen – Warum ich ein Buch darüber geschrieben habe

Ich liebe Käse. Ich war lange Zeit der absolute Käsejunkie. Er war für mich Wurstersatz, Pizza ohne Käse war irrelevant, Nudeln brauchten dringend ein Käsetopping und das Camembertbrot gab der Brotzeit erst ihre Existenzberechtigung. Selbst zu der Zeit, als ich schon fast alle Kuhmilchprodukte durch Pflanzenprodukte ersetzt hatte, war der Kuhmilchkäse für mich unglaublich wichtig.……

Weiterlesen

STATT Süßkram aus dem Supermarkt: Sesamkügelchen

Sesamkügelchen anSTATTdessen

Die Sesamkügelchen sind eine wunderbare Alternative zu Keksen und sonstigem Instant-Süßkram. Wie immer sind sie schnell gemacht und man braucht wenige Zutaten. Man nehme: Datteln (im Bio-Laden oder online) Getrocknete Früchte nach Wahl (siehe Übersicht) Kakao (aus dem Bio-Laden oder online) Sesam Mandelsplitter ein bisschen Öl evtl. Vanille oder Zimt – je nach Laune Zubereitung……

Weiterlesen

Essen STATT Jäten: Klee-Knödel – Süßspeise von der Wiese

Für dieses Rezept brauchst Du ein Unkraut, das so manchen Gärtner zur Weißglut bringt. Der Klee ist außerordentlich kompetent, wenn es darum geht, Gartenrasen mit seinen langen Wurzeln zu unterwandern. Wüssten mehr Gärtner darum, dass der Klee gut schmeckt, dann müssten sie sich vielleicht nicht mehr so ärgern. Dieses Rezept versöhnt vielleicht  den ein oder……

Weiterlesen

STATT Zucker: Dattelmus

Es gibt ja so Dinge, die laufen einem immer wieder über den Weg und trotzdem probiert man sie nicht aus. Bei mir ist das so mit Dattelmus. Blöd gelaufen, würd ich sagen – hätt ich den mal schon früher ausprobiert. Der Mus aus Datteln ist nämlich ein toller Ersatz für Industriezucker: Schnell und einfach  in……

Weiterlesen

Inhaltsstoffe Kosmetik: Wie Du kryptische Bezeichnungen entschlüsselst

Drogerie Kosmetik Inhaltsstoffe

Eine Szene aus meinem Konsum-Alltag: Ich stehe im Laden und denke darüber nach, ein Shampoo zu kaufen. Jepp, Du hast richtig gehört – ein Shampoo. Eigentlich bevorzuge ich Kosmetik, deren Inhaltsstoffe, ich genauso gut essen könnte, warum also ein Fertig-Shampoo? Also gut: Weil meine Kleine soooo gerne mal ein schäumendes Shampoo möchte. Eines mit Erdbeere-……

Weiterlesen

Essen STATT jäten: Die Brennnessel als LEBENSmittel

Brennnessel Verwendung

Die Brennnessel liebt die Menschen. Sie hört nicht auf in unserer Nähe zu wachsen, so gemein wir sie auch behandeln. Sie wird verbrannt, vergiftet, herausgerissen, vernichtet – und immer, immer wieder kommt sie zurück. So mancher sorgsame Gärtner mag das blöd finden. Ich freue mich darüber. Für mich ist die Brennnessel das ganze Jahr über……

Weiterlesen

  • Newsletter